Das Bergfest & der Tag danach

Die erste Woche unserer Freizeit, in Dänemark, ist tatsächlich schon vorbei und nachdem wir die letzten Tage in Gruppen unser Bergfest geplant war es gestern soweit:

Die Küchengruppe hat ein sehr leckeres Abendessen aus Burritos gezaubert, welches wir in dem schön dekorierten Gruppenraum genießen durften.

Anschließend haben sich Teamer*innen und Teilis in spannenden Spielen, wie ‚Luftballon rasieren‘, ‚Musik raten‘ oder ‚Schokokusswettessen‘ gemessen. Durch den Abend wurde das Publikum von zwei Moderatorinnen geleitet, bis dann die Party begann. Bei guter Musik und reichlich Getränken und Snacks wurde ausgelassen getanzt, gefeiert und mitgesungen. Zwischendurch konnte man sich auf der Terrasse an der frischen Luft erfrischen und den Sternenhimmel genießen. Da der Abend, mit offenem Ende, in vollen Zügen genossen wurde, sind wir ganz entspannt in den heutigen Sonntag gestartet.

Dafür haben die Teamer*innen einen Brunch vorbereitet und frische Waffeln gebacken, während die Teilis langsam aus ihrem wohlverdienten Schlaf erwacht sind.

Anschließend haben wir uns auf dem Sportplatz alle zusammen etwas bewegt, bevor danach das Fußballspiel der deutschen Frauennationalmannschaft voller Spannung verfolgt wurde. Somit blicken wir auf ein sehr gelungenes Bergfest mit unvergesslichen Momenten zurück und freuen uns auf eine tolle zweite Woche, die mindestens genauso gut wird wie die erste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.